polizei 578x240v01Linden - Tödliche Verletzungen erlitt der 28-jährige Lenker eines Peugeot 207 mit Wohnsitz im Landkreis Memmingen, der am heutigen Montag gegen 11.45 Uhr die Landesstraße 314 aus Richtung Bad Wurzach in Fahrtrichtung Aitrach befuhr.

09nikolausturnen

Bad Wurzach - Mit ihrer großen Nikolausfeier für das Kinder- und Jugendturnen läutet die TSG-Abteilung Turnen traditionell den Jahresschluss ein, denn die nächsten Übungsabende sind erst wieder im nächsten Jahr. Dafür zeigten alle Gruppen bei der Nikolausfeier der Turnabteilung noch einmal eindrucksvoll, wie vielfältig und kreativ die Angebote bei den Turnern sind. Bild: Einer der Höhepunkte ist alljährlich die Vorführung der Rhönradgruppe.

09tt kreismeisterBad Wurzach - Für einen tollen Abschluss der TT Vorrunde sorgte die U 18 Jugend der TSG Bad Wurzach. Punktgleich mit Bodnegg steht man mit 10:2 Punkten auf Platz zwei der Jugend Bezirksklasse Allgäu. Im Bezirksklassenpokal der U 18 stehen Marc Dullinger, Lukas May und Martin Fimpel durch ein glattes 4:0 bei den TTF Schomburg im Pokalhalbfinale. Und weil`s grad so gut läuft holte sich Marc Dullinger im Einzel der U 14 und zusammen mit Lukas May im Doppel, den Kreismeistertitel bei den in Wangen ausgetragenen Meisterschaften.

wegmann

Bad Wurzach - Am Mittwoch, den 04.12.2019 haben sich alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der Realschule Bad Wurzach zum siebten Mal bei der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ beteiligt. Die 78 Schüler/innen arbeiteten einen halben Tag in Unternehmen in und um Bad Wurzach, um für einen guten Zweck, zum Beispiel für ein soziales Projekt, Geld zu verdienen.

09christbaumverkauf unterzeil

Unterzeil - Die Kirchengemeinde Schloss Zeil verkauft wieder Nordmanntannen und Fichten zwischen 1 und 3 Metern. Die Bäume stammen aus dem Allgäu und aus Österreich. Am vergangenen Wochenende startete der Verkauf. Anton Hess, von der Kirchengemeinde Schloss Zeil, freute sich bereits über viele Besucher. Der Erlös des Verkaufs wird auch in diesem Jahr wieder an die Stiftung Kinderchancen Allgäu und den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder in Ulm gespendet.

09evangelische kircheBad Wurzach - Der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde hatte zu einer „Psalmenwerkstatt“ eingeladen. Landesfrauenpfarrerin Eva-Maria Bachteler (Bild) führte am Samstagvormittag die insgesamt 10 Teilnehmerinnen, unter ihnen die beiden Pfarrerinnen Barbara Vollmer und Verena Engels-Reiniger, aus der Großgemeinde Bad Wurzach und aus dem evangelischen Mütterkurheim in das Tagesthema ein.

TierschutzvereinBad Wurzach - ...und natürlich auch für Hund, unser leckerer Heidelbeer Glühwein, der Orangenlebkuchen Punsch und die Lebkuchen kamen auch in diesem Jahr wieder super an und der Ansturm war wieder groß. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer und Helfer. Der Tierschutzverein Bad Wurzach wünscht Ihnen und Ihren vierbeinigen Lieblingen eine geruhsame Adventszeit und ein wunderschönes Weihnachtsfest.

08Auszeichnung UrkundenBad Schussenried - Alexa ist eine lauernde „Stromräuberin“, der Router sowieso und warum muss es eine digitale Uhr sein, eine analoge tut’s doch auch – das sind nur drei Ergebnisse von vielen, die die 42 frischgebackenen Juniorklimaschutz-Managerinnen und -Manager für Feuerwehren im Rahmen des bisher bundesweit einmaligen Klimaschutz-Pilotprojekts ermittelt haben.

schuetzen wurzachBad Wurzach - Die Pistolenschützen aus Bad Wurzach waren in drei Wettkämpfen zur Halbzeit nach drei Durchgängen doppelt auf Kreisober und Kreisligaebene geschlagen. Team II absolvierte einen Alleinkampf. Sascha Vitas und Andre Loritz waren die besten Achanrainer.

08mvMichelwinnaden/Unterschwarzach - In diesem Jahr veranstaltet der Musikverein »Concordia« Michelwinnaden e.V. am 14.12.2019 das traditionelle Jahreskonzert als Doppelkonzert zusammen mit dem Musikverein „Harmonie“ Unterschwarzach e.V. Die Dirigenten Manfred Bachmor vom Musikverein Unterschwarzach und Karin Michele-Klösges aus Michelwinnaden haben ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzertprogramm unter dem Motto „Gold & Silber“ zusammengestellt.

08tsgBad Wurzach - Bei der Nikolausfeier der TSG Abteilung Leichtathletik gab es für die Kinder natürlich kleine Geschenke und für alle gemeinsam die Sportabzeichen, quasi als äußeres Zeichen der Anerkennung, um die das Jahr über gebrachte Leistungen ein wenig zu würdigen. Bild: Die Absolventen des Sportabzeichens

polizei 578x240v01 Bad Wurzach - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, gegen 10.45 Uhr auf der L265 zwischen Dietmanns und Ellwangen.

Stadtkapelle

Bad Wurzach - - Dirigentin Petra Springer hatte für das Jahreskonzert der Stadtkapelle Bad Wurzach wieder ein sehr anspruchsvolles Programm ausgewählt – und ihre Musiker setzten es annähernd eins zu eins in musikalische Highlights um. (Im Bild Georg Stankalla bei seinem Klarinetten-Solo)

08arnachArnach - Bereits zum siebten Mal wurde der Arnacher Weihnachtsmarkt im Schatten der Pfarrkirche von der Freiwilligen Feuerwehr Arnach organisiert. Auch in diesem Jahr wurde der Dorfplatz am Schäferbrunnen ein wenig zum Amphitheater.

liederkranz choriosoBad Wurzach - Alle Jahre wieder lädt unser Chor zum Adventskonzert ein. Am Sonntag, 15. Dezember 2019, erklingen adventliche Weisen in der heimeligen Atmosphäre der Kapelle des Leprosenhauses Bad Wurzach Einlass ist ab 15.30 Uhr. Beginn um 16 Uhr.

polizei 578x240v07Aichstetten - Zu einem Verkehrsunfall kam es in der vergangenen Nacht gegen 0.30 Uhr auf der A 96 in Höhe der Anschlussstelle Aichstetten in Fahrtrichtung Memmingen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verlor einen Unterlegkeil, der auf dem Beschleunigungsstreifen liegenblieb.

polizei 578x240v08Landkreis Ravensburg - Verkehrsunfall mit Sachschaden | Verkehrsunfallflucht | Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte | Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall mit Sachschaden | Diebstahl von Geldbörsen in Lebensmittelfilialen | Diebstahl aus Kfz | Wohnungseinbruchsdiebstahl | Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung an Kfz | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Entlaufenes Jungrind

06 3D DruckerUnterschwarzach - Mit dem Ziel die großen und kleinen Betriebe in ihrem „Hoheitsgebiet“ kennen zu lernen, besuchte Bürgermeisterin Alexandra Scherer am Nikolaustag die Firma Weiss GmbH. Bild: Joachim Weiss führt die Funktion des neuen 3D-Druckers vor

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.