Arnach - Der Sportverein  Arnach lädt am Samstag, den 23. Februar 2019  zur traditionellen Sportler-Party-Nacht in die Turn- und Festhalle Arnach ein. DJ SHOR-T wird mit den aktuellen Dance- und Party Hits für beste Stimmung in der Halle sorgen. Weitere Highlights sind die „Dancegroup Ragazzi“ und die „VOLLGAS BÄND“ welche in bewährter Weise die Stimmung zum absoluten Höhepunkt bringen werden. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahren. 16- und 17-jährige Party-Besucher werden gebeten, den Party-Pass in Verbindung mit dem Personalausweis vorzulegen.  Der Sportverein  Arnach freut sich auf viele gut gelaunte Party-Gäste.

20gaishausWolfegg - Seit der Antrag zum Bau einer Freiflächenphotovoltaikanlage am 24. Januar auf der Tagesordnung des Wolfegger Gemeinderates stand, herrscht in dem 100 Seelen Weiler zwischen Rossberg und Alttann helle Aufregung. Denn weder der Besitzer der 2,77 ha großen Wiesenfläche noch der Investor oder die Gemeindeverwaltung hatten im Vorfeld des Antrages mit den Gaishausern Bürgern selbst geredet.

20skatingkurs

Arnach - Bei schönstem Sonnenschein und bestens präparierter Loipe veranstaltete der SV-Arnach am vergangenen Samstag, den 16. Februar einen Skatingkurs für Anfänger. Die Abteilung Ski- und Freizeitsport nutzte die Chance der guten Schneelage, um den Mitgliedern dieses Highlight bieten zu können. Unter der erfahrenen Leitung von Herbert Müller wurde eine Gruppe von 11 Langlaufbegeisterten schrittweise an die Skatingtechnik herangeführt. 

sportfischerverein bawuBad Wurzach - Die Jahreshauptversammlung findet am 23.03.2019 um 19:00 Uhr im Sportlerheim Eggmansried statt.

Arnach - Am Samstag, 23. Februar 2019 findet ab 14.00 Uhr in der Festhalle in Arnach der traditionelle Kinder- und Jugendball statt. Der Jugendausschuss des SV Arnach hat dafür ein fetziges Programm auf die Beine gestellt. Viele Kinder und Jugendliche werden an diesem Nachmittag auf der Showbühne stehen. Die Eltern, Omas und Opas, Onkel und Tanten, Geschwister, Freunde und Bekannte sind natürlich auch herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach (Leserbrief) - Vor ca. 3 Wochen hatte ich unter ähnlich provokantem Titel in der Bildschirmzeitung eine Abhandlung über das „Verbot“ der Notzeit für das Rehwild in Baden-Württemberg veröffentlicht. Diese Maßnahme gehörte und gehört zu den Herzensangelegenheiten der Grünen.

19Geschäftsstellenleiterübergabe Bad WurzachBad Wurzach - Nach fast 18 Jahren übergibt Stephan Moll die Geschäftsstellenleitung der Hauptstelle Bad Wurzach der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) an seinen Nachfolger Markus Buhmann. Stephan Moll wechselte bereits im Oktober in die Vermögenskundenberatung. Bild: Symbolische Schlüsselübergabe. V.l.: Berthold Natterer (Regionalmarktdirektor), Bürgermeisterin Alexandra Scherer, Stephan Moll, Markus Buhmann, Josef Hodrus (Vorstandssprecher)

19kegelnBad Wurzach - Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Stadtmeisterschaft im Kegeln statt. Insgesamt 91 Kegler und Keglerinnen gingen an den Start um ihre Leistungen zu messen. Viele Teilnehmer/innen gingen wiederholt an den Start um ein noch besseres Ergebnis erzielen zu können. Bild: Von links: Diana Tran, Maria Mohr, Susi Farkas

19 spatenstichBad Wurzach - Seit vielen Jahren beschäftigt die Gemeinde das Thema „Hallenbad“ – mit dem Spatenstich am 26. Februar um 14 Uhr beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der „Wurzacher Bäder“. Im Herbst 2020 soll das neue Hallenbad dann eröffnet werden.

energy awardTübingen/Leutkirch/Bad Waldsee/Isny -  Umweltminister Franz Untersteller hat gestern in Tübingen insgesamt vier Landkreisen, 17 Städten und 16 Gemeinden aus Baden-Württemberg den European Energy Award verliehen. Sieben besonders erfolgreichen Kommunen konnte er hierbei die Auszeichnung in „Gold“ überreichen. Aus unserem Lesebereich sind dies Bad Waldsee, Isny und Leutkirch.

polizeiauto 600x342Bad Wurzach - Drei unbekannte Täter sind am heutigen Dienstag gegen 01.15 Uhr in ein Wohnhaus in der Graf-Leopold-Straße eingebrochen.

Seelsorge 170Bad Wurzach - Kinder wollen auf dem Weg ihrer Persönlichkeits-Entwicklung begleitet sein. Angesichts der vielfältigen Einflüsse sind Eltern, Erzieher/-innen und Lehrer/-innen heute mehr und vielfältiger gefordert und fragen sich: Wie kann Erziehung gelingen? Was brauchen Kinder um zu starken, selbstsicheren Persönlichkeiten heranzuwachsen? Wie können sie ihre Begabungen entfalten? Wie können sie lernen, Misserfolge und Rückschläge als Chancen für Wachstum und Veränderung zu nutzen? Wie können sie ihr Tun als wertvoll und Sinn stiftend in ihrem Leben entdecken?

18heinz figur 578v01

Ravensburg - Er hat zwar keinen Dienstrang, war jedoch immer ein verlässlicher Kollege auf öffentlichen Terminen des Polizeipräsidiums Konstanz: Am Freitag gegen 12.30 Uhr wurde unser Playmobil-Kollege "Heinz" vom Messestand der Bildungsmesse in der Oberschwabenhalle entwendet.

18oekom band

Bad Wurzach - Singen, Schunkeln, Sketche und Kaffee – und eine riesige Auswahl an Torten und Kuchen. Wieder einmal erlebte das Pius-Scheel-Haus die Senioren des Ökumenischen Kreises in lustiger Stimmung.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach (Leserbrief) - Die Sanierung des Bad Wurzacher Kurhotels strauchelt so vor sich hin. Die Bürgermeisterin versucht, den Ärger darüber zu glätten, indem sie das angestrebte Entwicklungs-Programm als vielleicht zu ehrgeizig und zu sportlich in Frage stellt.

realschule wurzachBad Wurzach - Nach den Gesprächen und Empfehlungen der Grundschule steht alsbald die Entscheidung darüber an, auf welche weiterführende Schule das Kind gehen soll. Um diese zu erleichtern, laden wir alle interessierten Eltern und deren Kinder ganz herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am Montag, 25.02.2019 von 17.00 bis 19.30 Uhr.

16ljg

Unterschwarzach - Bereits zum 32. Mal feierte die TSG-LJG Unterscharzach mit einem tollen Programm ihren Landjugendball in der Turn- und Festhalle Unterschwarzach. Für den musikalischen Part hatten sich die Macher mit der Rock`n`Roll Band „Jiggle an the Hairstylers“ bewusst eine etwas andere Partymusic ausgesucht.

bild3151

Bad Wurzach - Auch in diesem Jahr bot der Tag der offenen Tür des Salvatorkolleges für die Eltern der potentiellen Neuschüler wieder Gelegenheit, die Schule und ihre Lernangebote vorab ein wenig kennenzulernen. (War wieder einmal der Publikumsrenner beim Programm: Die Chemie Show, zusätzlich durch buntes Scheinwerferlicht dramatisiert.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok